Hypermaskuline Franzosen


Johan alias Alkken ist ein junger Kreativer aus Frankreich. Er studierte im Süden Frankreichs und absolvierte seinen Master in Fine- und Digital Arts. Verständlich, dass er in seinen Bildern sehr gerne mit besonderen Kompositionen und neuen Technologien spielt.

Diesem Mix zwischen hypermaskulinen, kämpferischen und stolzen Männern, die immer mal wieder gerne mit der Technologie des 21.Jahrhunderts in Berührung kommen, kann man sich als Betrachter kaum entziehen.


Johan drückt es so aus: „Ich denke, das Spannendste daran ist, die richtige Balance zu finden zwischen digitaler Kunst und dem Verbergen der Fotomontage selbst.“ Eine erste Ausstellung brachte dem heute in Birmingham lebenden, französischen Künstler viel positive Kritik ein. Zusammen mit anderen Kreativen plant er gerade eine neue Ausstellung. Dabei ist er auch immer stets auf der Suche nach neuen Models.

Mehr von Alkken gibt es bei Instagram.

Autor: Michael Soze

Interesting Reads
Reload 🗙